Oft fehlen Auffangbecken für kleinere Produktionen.

Unser Konzept bietet Euch die Chance auf Verkauf, Eigenwerbung und Vernetzung. 

In Galerien werden nur wenige Künstler*innen auf einmal ausgestellt, zudem verlangen sie einen hohen Gewinnanteil für sich. Wir halten durch die hohe Aussteller*innenzahl die Platzmieten und Verkaufsanteile gering, so dass auch für kleine Dinge Platz ist. Ziel ist es, eine grosse Bandbreite, an immer wieder wechselndem und fortlaufendem Sortiment, zu generieren. Mit dem vielfältigen Angebot, können wir wiederum ein breites Publikum ansprechen. Im Laden soll eine Atmosphäre entstehen, welche zum Stöbern einlädt.

Ein Teil des Raumes wird für zweidimensionale Kunst & Plakate genutzt, im anderen Bereich kann man eine Box mieten & Kleider, Printprodukte,  Accessoires, Musik, Selbstgemachtes verkaufen.

Unsere Verkaufsplattform bietet den Kunstschaffenden eine Reaktion auf seine/-ihre Arbeit. Während im Netz die Möglichkeiten zum ansehen von Kunst & Design vielseitig sind, fehlt dazu ein Pendant in der realen Welt. Ein Ort zum Stöbern, Blättern, Anprobieren, Verweilen, Austauschen und Diskutieren.

Spread the word! Unbedingt weitersagen!

 

Wir grüssen Euch herzlich!

Lilian, Markus und Noëmi